gemeinsam leben - gemeinsam lernen

Hauptmenü

Startseite
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Anmeldung
Fotoalben
Termine
Downloads
Intern
News-Archiv
Datenschutz





Schulkultur

Ankündigung - Tanztheater 2019 Erich-Fried-Gesamtschule Herne in der Aula der Realschule Crange Herne

Das 17. Theaterprojekt der Erich-Fried-Gesamtschule in Herne hat das Thema „Spielewelten“ in den Blick gefasst – passend zu gesellschaftlichen Umbrüchen, die vor allem unsere Jüngsten nicht unberührt lassen, fiel das diesjährige Thema auf virtuelle Welten.

Ankündigung - Tanztheater 2019 Erich-Fried-Gesamtschule Herne in der Aula der Realschule Crange Herne

Dabei sind virtuelle Welten gemeint, in denen sich unsere Schülerinnen und Schüler oftmals in ihrer Freizeit verlieren, Zuflucht suchen, Freunde treffen, sich selbst darstellen und vielleicht auch ganz anders sein können, als sie es in ihrem realen Leben sind. Welche Möglichkeiten und Gefahren bergen Spielewelten? Welche Auswirkungen haben virtuelle Räume, die wir uns erschaffen oder in die wir flüchten? Wie können wir Kinder verstehen, die gerne in die Welt von FIFA, Fortnite oder Manga-/Animewelten entfliehen?
All diesen Fragen und Problemen stellen sich die Schülerinnen und Schüler der EFG (Jahrgang 6 – 9) tänzerisch und schauspielerisch, indem sie sich mit verschiedenen Choreographien und Sprechszenen dem Wahnsinn ihres Alltags stellen und subtile „Messages“ an das Publikum senden.
Die Vorbereitungen für die Premiere am 14.02.2019 um 19.30 Uhr in der Aula der Realschule Crange sind in vollen Touren! Erwartet wird interessiertes Publikum, das die Schülerinnen und Schüler lediglich mit einer Spende unterstützt – erstrebenswert ist uns ein interessiertes und kritisches Publikum, das sich dem Dialog rund um unsere virtuellen (Spiele-)Welten stellt.

TEKI, 11.02.2019

17. Tanztheater „Spielewelten“ – 14.02.2019, 19:30 Uhr, Aula Realschule Crange

[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]