gemeinsam leben - gemeinsam lernen

Hauptmenü

Startseite
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Anmeldung
Fotoalben
Termine
Downloads
Intern
News-Archiv
Datenschutz



Spendenuhr
€4000,00




Aktuelle Informationen

Aufruf zur Teilnahme
Schulscouts werben für den Kulturpreis "Herbert"

„Herbert“ heißt der Jugendkulturpreis, der seit einigen Jahren junge Talente in Herne fördern will. Eingeladen sind alle jungen, kreativen Köpfe im Alter zwischen 14 und 23 Jahren. Gesucht werden künstlerische Arbeiten aus allen Bereichen: Poetry, Musik, Malerei, Schauspiel, Video, Fotographie, Youtube, Comedy, Kleinkunst oder Tanz. Zu gewinnen gibt es Förderpreise in Höhe von bis zu 1200 Euro für die weitere künstlerische Entwicklung.

Aufruf zur Teilnahme<br>Schulscouts werben für den Kulturpreis "Herbert"
Bewertet und prämiert werden die Arbeiten im Rahmen der Langen Nacht der Jugendkultur vom 30. September bis zum 1. Oktober 2017. Leander Bruch (Mitte)und Helena Wawrzyniak (rechts) haben selbst bereits an dem Wettbewerb teilgenommen und sind nun als Schulscouts unterwegs. „Wir wollen den kreativen Köpfen an Herner Schulen zu zeigen, dass in unserer Stadt ordentlich was los ist und es eine Chance gibt, die eigene Begabung auf die Bühne zu bringen“, beschreibt Helena ihre Aufgabe beim aktuellen Wettbewerb. Anfang Juni waren die beiden zu Gast an der EFG um gemeinsam mit Schülersprecherin Elif Balinan (links) für die Teilnahme am „Herbert“ zu werben. Viele Schülerinnen und Schüler der EFG haben in der Vergangenheit Arbeiten für den Wettbewerb eingereicht und haben auch schon attraktive Preise gewonnen.
Einsendeschluss für alle Arbeiten ist der 31. August 2017.

[Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Wettbewerbs]

[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]